Blog

Abschluss

Trotz schlechter Wettervorhersage konnten wir bei einigen Sonnenstrahlen unsere letzten Stunden auf dem Thurntaler genießen. Einige Male ging es bergauf und bergab, bevor es mit ein wenig Wehmut hieß: Skier und Ausrüstung abgeben.

Im Schwarzen Adler hieß es dann duschen und packen, bevor die Ergebnisse des gestrigen Rennens bekannt gegeben wurden.

Wir hatten eine tolle, lehrreiche Woche, freuen uns dennoch auf daheim!

Bilder in der Galerie

Skirennen

Am 6. Tag erwartete uns das nächste Highlight -das große Rennen. Am Vormittag konnten wir noch einmal unser Erlerntes vertiefen, bevor dann am Mittag die große Stunde schlug. In den einzelnen Skigruppen wurde gegeneinander angetreten und die Sieger ermittelt ( die Siegerehrung findet morgen Abend im Rahmen der großen Abschlussveranstaltung statt).

Am Abend ging es zum Eisstockschießen ins Stadion. Unter gegenseitigem Jubel wurde auch hier eine Gewinnermannschaft gekürt.

Bilder in der Galerie

5. Skitag

Während der Freizeit begleitete uns weiterhin traumhaftes Wetter. Deshalb machte es großen Spaß das Skifahren weiter zu vertiefen. Es ging die Pisten im „Anker-, 4-er und 6- er- Lift“ hoch und in weiten oder auch engen Schwüngen wieder bergab. Wer seine Power noch nicht gänzlich aufgebraucht hatte, konnte auch zum Schluss noch bis zur Mittelstation ins Tal fahren.

Am Abend ging es zum Snow-Happening. Mit Luftreifen, Einbeinrodeln, Bobs und Schlitten ging es hier bei Flutlicht den Berg hinab.

Bergfest

Auch am 3. Skitag erwartete uns traumhaftes Wetter. Wir konnten zwar erst mit 1 Stunde Verspätung auf den Berg (die Gondel hatte an der Mittelstation technische Probleme) aber selbst dies konnte die gute Stimmung nicht trüben.

Oben angekommen übten die Teilnehmer weiterhin an der Verbesserung ihrer Fahrtechnik.

Am Abend konnten wir das einheimische Eishockey-Team bei seinem letzten Spiel anfeuern oder bei einem Film den Tag ruhig ausklingen lassen.

Skitag Nr. 2

Nach Schneefällen in der Nacht kamen wir heute auf einer prima präparierten Piste bei schönem Sonnenschein an. Die beiden Anfängergruppen fuhren schon mit dem Schlepplift und die ersten blauen Pisten bergab und die Fortgeschritten trauten sich sogar schön auf den 6-er Sessellift. Auf der Piste helfen sich die Schüler gegenseitig wieder auf die Beine, wenn einer mal stürzt.

Unsere Ehrungen fanden heute als Highlight bei der Fackelwanderung statt.

Bilder in der Galerie

1. Skitag

Geschafft!

In 7 Skigruppen sind wir heute auf dem Berg gestartet. Eingeteilt in 4 Anfänger-, 1 Fortgeschrittenen- und 2 Könnergruppen konnte heute jeder Skispass und Schnee erleben. Momentan findet der erste große Kennenlernabend mit Ehrungen (Held- und Skifahrer des Tages und der Pistensau) statt.Wir freuen uns auf morgen!

Fotos in der Galerie

Angekommen!

8F304134-E95E-4BF8-BB65-CD02FFAEB4E8

Nach einer schneereichen und für manchen fast schlaflosen Nacht, sind wir in Sillian angekommen. Hier erwartete uns traumhaftes Wetter, klirrende Kälte und schneebedeckte Hänge. Morgen geht es auf die Piste!